Aus- und Einblicke

Die Rundwanderung beginnt am Rastplatz Christus in der Kelter in Thüngersheim und führt über den St. Michalweg wieder nach Thüngersheim zurück Mit allen Sinnen genießen wir die herrliche Umgebung der Thüngersheimer Weinberge mit ihren grandiosen Ausblicken auf den Spessart und das gegenüberliegende Mainufer. Einblicke in die Geschichte Thüngersheims sowie des Weinanbaus und natürlich Kostproben von Wildprodukten und Wein als Ausdruck fränkischer Gastlichkeit runden die Wanderung ab.

Treffpunkt: Christus in der Kelter Thüngersheim

Gruppengröße: Gruppen zwischen 7 und 25 Personen, die gerne wandern und gut zu Fuß sind

Dauer der Führung: 2 Stunden

Weg: 2,5 km, befestigte Weinbergswege auch mit mäßiger Kondition machbar
Ausrüstung: Wanderschuhe, Regen- bzw. Sonnenschutz

An- und Abreise mit dem öffentlichen Nahverkehr zum Thüngersheimer Bahnhof. Mit dem Auto ab Würzburg über die B27 Richtung Karlstadt, an der zweiten Abfahrt in  Thüngersheim (Tankstelle) Richtung Ortsmitte, dann links in die Schulstraße, danach die Steigstraße bis zum Treffpunktauf der rechten Seite.

Kosten: 13 € pro Person incl. 2 Weine, Wasser, Brot, Kostproben: Wildpastete und Griebenschmalz

 

Advertisements