Burgen, Buchen, Orchideen

Das Geschlecht der Ravensburger spielte im 12. und 13. Jahrhundert eine wichtige Rolle in der Geschichte Würzburgs. Unsere Tour führt uns durch die Großlage Thüngersheimer Ravensburg, deren Name noch heute daran erinnert. Neben Relikten aus dieser Zeit gibt es rund um die Weinberge kleine Schätze unserer Natur- und Kulturlandschaft zu entdecken.

Die Rundwanderung beginnt am Parkplatz Höhfeldplatte und führt durch Wald, Weinberge und zwei Naturschutzgebiete. Wir erfahren Wissenswertes zu Geologie, Flora und unserer vom Weinbau geprägten Landschaft und erhalten einen kleinen Einblick in die Geschichte der Ravensburger. Natürlich darf dabei auch ein guter Schoppen nicht fehlen!

Treffpunkt: Parkplatz Höhfeldplatte zwischen Güntersleben und Thüngersheim

Gruppengröße: Gruppen zwischen 7 und 25 Personen, die gerne wandern und gut zu Fuß sind

Dauer der Führung: 3 Stunden

Weg: 4,6 km, zum Teil unbefestigt, gute Trittsicherheit notwendig, auch mit mäßiger Kondition machbar
Ausrüstung: Wanderschuhe, Regen- bzw. Sonnenschutz

 

An- und Abreise mit dem öffentlichen Nahverkehr ist leider nicht möglich. Mit dem Auto ab Würzburg über die B27 Richtung Karlstadt, am Ortseingang Thüngersheim Richtung Güntersleben. Der Parkplatz liegt auf der rechten Seite in einer Kurve.

Kosten: 15 € pro Person incl. 3 Weine, Wasser, Brot, Kostproben: Wildpastete und Griebenschmalz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s