Von der Sonne verwöhnt

Nicht umsonst heißt die Günterslebener Weinlage Sommerstuhl. Jeder Sonnenstrahl wird eingefangen, so dass von Frühjahr bis Herbst optimale Voraussetzungen für den Wein, aber auch zum Wandern gegeben sind. Lebensraum für Tiere und Pflanzen bieten Streuobstwiesen, Hecken und der angrenzende Wald. Daneben bieten wunderschöne Ausblicke Abwechslung für das Auge.

Wir treffen uns zu einer Weinbergwanderung entlang des Günterslebener Weinbergspfad und lernen diese kleine, feine Weinlage kennen. Auf halber Strecke lädt die Weinbergshütte zu einer Rast ein, bei der wir Günterslebener Weine verkosten und uns mit kleinen Köstlichkeiten aus der Wild- und Waldküche stärken. Unsere Rundtour endet am Parkplatz Ecksberg.

Treffpunkt: Güntersleben, Parkplatz Ecksberg

Alternativvorschlag: Integration der geführten Weinwanderung in die Etappe des Mainwanderwegs von Veitshöchheim nach Retzbach

Gruppengröße: Gruppen zwischen 7 und 25 Personen, die gerne wandern und gut zu Fuß sind

Dauer der Führung: 2 Stunden

Weg: 2,7 km, überwiegend befestigte Wege
Trittsicherheit notwendig, auch mit mäßiger Kondition machbar
Ausrüstung: Wanderschuhe, Regen- bzw. Sonnenschutz

An- und Abreise mit dem öffentlichen Nahverkehr:

  • An- und Abreise: Buslinie 19 vom Busbahnhof Würzburg nach Güntersleben, Haltestelle Mehlenstraße, Fußweg bis zum Parkplatz ca. 20 Minuten

Mit dem Auto über Güntersleben oder Thüngersheim bis zum Parkplatz Ecksberg

Kosten: 13 € pro Person incl. 2 Weine, Wasser, Brot, Kostproben: Wildpastete und Griebenschmalz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s